Willkommen!

Das christliche Zentrum in Imizamo Yethu – einem Township in Kapstadt – besteht aus einem Kindergarten und einer Vorschule. Es wird von Eddie Tsana, einem protestantischen Pfarrer, und seiner Frau Busie betrieben. Die beiden kümmern sich vor Ort neben ihrer Tätigkeit in der Gemeinde um die Versorgung des Centers. Sie beschäftigen zur Betreuung der Kinder auch vier Lehrerinnen und eine Haushaltshilfe.

Um die Personalkosten zu decken und das Gebäude, in dem sich das Zentrum befindet, zu erhalten, sind Eddie und Busie zu einem großen Teil auf Spenden angewiesen. Nun musste ihr Hauptspender aus England seine Zuwendungen jedoch aus Altersgründen stark reduzieren. Zudem kam es in letzter Zeit vermehrt zu Einbrüchen, bei denen wichtige Lernmaterialien gestohlen und die auf dem Grundstück wohnenden Betreuerinnen gefährdet wurden. Die wenigen nun noch vorhandenen Lern- und Spielmaterialien sind bereits stark abgenutzt. Auch fehlt es den Kindern an regelmäßigen gesunden Mahlzeiten.

Die momentane Situation ermöglicht es den Kindern nicht, sich aus dem Teufelskreis der Armut zu befreien. Um dies zu ändern, besteht die Partnerschaft mit den „Kenntnissreich Kindertagesstätten“. Durch finanzielle Unterstützung, aber auch durch den Kontakt und den gedanklichen Austausch mit deutschen Kitas, soll der Alltag und die Zukunftsperspektive der Kinder im  „Gospel Outreach Educare Centre“ verbessert werden.

In den „Kenntnisreich Kindertagesstätten” werden Elemente verschiedener pädagogischer Ansätze in ein ganzheitliches Konzept integriert, das die Individualität der verschiedenen Kinder berücksichtigt. So sollen die Weichen gestellt werden für die bestmögliche Entwicklung eines jedes Einzelnen. Auch sollen die Kinder zu einem nachhaltigen und sorgsamen Umgang mit der Natur und ihren Mitmenschen angehalten werden.

UPDATES:

1. A note from Marie Therese v. Buttlar, und Cäcilie lotz

Hout Bay, Cape Town, South Africa 🇿🇦 

Dem deutschen Winter entfliehend, haben wir Anfang Januar die Kita „Gospel Outreach Educare“ besucht und gemeinsam mit dem verantwortlichen Pfarrerehepaar Busi und Eddie Tsana über den Erfolg der Ausstellung „Umbono“ und die Verwendung der gesammelten Spenden gesprochen. 

Dabei haben die beiden uns geschildert, dass die dringendste Unterstützung ein einbruchssicherer Zaun ist. In den vergangenen Monaten sei es vermehrt zu Einbrüchen gekommen, bei denen Lernmaterialien und Spielsachen entwendet wurden. Auch zum Schutz der Kinder ist diese Investition sinnvoll. 

Da solch ein Schutzzaun jedoch sehr teuer ist, werden wir in den nächsten Wochen und Monaten versuchen, den noch ausstehenden Differenzbetrag zu beschaffen. 

Neben der Sicherheit der Kinder, ist auch eine verbesserte Bildung ein Hauptziel der Kooperation, so dass als Ausweitung der Partnerschaft die Einstellung einer weiteren Lehrkraft zur Verbesserung des Betreuungsschlüssels geplant ist.

Die bisherige Unterstützung durch die „Kenntnissreich Kindertagesstätten“ hat dem Kindergarten in Imizamo Yethu also bereits sehr geholfen. Wir freuen uns aber natürlich weiterhin über helfende Hände, Volunteers oder einen kleinen Zuschuss für die  Unterstützung der Kinder.

Auch dieses Jahr haben wir unsere Eindrücke per Kamera festgehalten, die wir in einer weiteren Ausstellung Mitte des Jahres mit euch teilen wollen – wie auch das letzte Mal mit dem Ziel, euch zum Spenden zu motivieren und dabei gemeinsam ein oder zwei Gläser südafrikanischen Wein zu genießen.

Kontaktiert uns gerne bei Fragen oder Anliegen!

Viele Grüße

Maresa & Cäcilie

2. Wir freuen uns, dass wir im Zuge der Austellung UMBONO 3.200,00 €  einnehmen konnten und danken allen Spendern, Freunden und Bekannten für diesen erfolgreichen und tollen Abend!

Um diesen Ansatz auch über die Grenzen Berlins und Deutschlands hinaus zu vertreten, übernehmen die  „Kenntnisreich Kindertagestätten“ Partnerschaften mit ausländischen Kitas, wie auch dem „Gospel Outreach Educare Center“ in Südafrika.

Damit dies gelingen kann, bitten wir auch euch, den Kindergarten zu unterstützen. Über weitere Zuschüsse – für die ihr selbstverständlich eine Spendenbescheinigung erhaltet – freuen wir uns ebenfalls sehr

EMPFÄNGER: Kenntnisreich Kindertagesstätten

IBAN: DE65 3706 0193 6004 9110 22

BIC: GENODED1PAX

Verwendungszweck: Gospel Outreach Edcare Center CPT

in Kooperation mit den
Kenntnisreich Kindertagesstätten
(Kita Bonifatius Buchenblatt gGmbH Umfirmierung in Kürze)
Schmiedehof 1
10965 Berlin

We have adapted and created several icons that you can find on this page. They were inspired by a variety of artists sharing their work on the platform flatiron.com. We highly appreciate absurdities these artists for their skilled works.